Die Fünf ist eine wichtige Zahl: der Mensch hat fünf Sinne, ein Stern fünf Zacken. Und Hollywood Undead hat fünf Mitglieder (Johnny 3 Tears, J-Dog, Charlie Scene, Funny Man und Danny). Wie könnte ihr fünftes Album dann passender heißen als „Five“? Im Oktober ist es erschienen, und am 12. Märzwerden Hollywood Undead damit die Bühne im SchwuZ rocken.

Hollywood Undead – California Dreaming

Seit der Veröffentlichung ihres mit Platin ausgezeichneten Debüts „Swan Songs“ vor 10 Jahren haben sie mit ihrer unverwechselbaren und berauschende Mischung aus Rock, Hip Hop, Industrial und Elektro Millionen Fans rund um den Globus gewonnen. Ihre kraftvollen Liveshows sind weltweit regelmäßig ausverkauft, ob in Massachusetts, Miami, Moskau oder Manchester.

Umso mehr freuen wir uns, Hollywood Undead am 12. März bei Berlin live im SchwuZ präsentieren zu dürfen!

Folgt BERLIN LIVE jetzt auch auf Facebook!

Ihr seid herzlich eingeladen, am 12. März im SchwuZ, Rollbergstraße 26, 12053 Berlin-Neukölln, dabei zu sein. Registriert euch dafür einfach wie gewohnt kostenlos hier Bitte kommt pünktlich um 18.00 Uhr. Los geht’s um 19.00 Uhr.

Zur Registrierung auf “ARTE Concert” für die Berlin live-Veranstaltung am 12. März 2018 hier entlang.

ACHTUNG: Bitte wählt das Konzert im Feld “Anmeldung” aus um euch für die richtige Show zu registrieren.

Das Konzert ist eine TV Produktion für ARTE. Deshalb bitten wir mögliche Sichtbehinderung bedingt durch Kameras oder die außergewöhnliche Location zu entschuldigen. Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Kapazität des SchwuZ limitiert ist. Dementsprechend ist pünktliches Erscheinen unglaublich wichtig und es kann kein Einlass garantiert werden. Und bitte nicht vergessen, einen Lichtbildausweis (Personalausweis o.ä.) einzupacken, damit wir euch namentlich identifizieren können. Bitte beachtet auch, dass im SchwuZ der Einlass erst ab 18 Jahren möglich ist. Noch ein Sicherheitshinweis: Wir bitten euch, bestenfalls keine Taschen mitzuführen. Taschen, die grösser als Din A5 sind, dürfen zukünftig nicht mehr mit ins SchwuZ genommen werden.

Wenn du keine weiteren Mails von Berlin live erhalten möchtest, klicke bitte hier.