Die smaragdgrüne Insel Irland verwöhnt uns auf ein Neues mit einem Künstler, dessen harmonische Klänge einen Jeden in die Gedankentiefen von Einsamkeit, Liebesentzug und Kummer mitreißen. Mit viel Gefühl und wenig übertriebener Melacholie schafft Mick Flannery es auch mit seinem am 17.10.2014 erscheinenden Album "By The Rule" uns zu überzeugen. Dieses Mal erinnern die Lieder weniger an Tom Waits und vielmehr an einen irischen Bon Iver. Die Kenner unter euch können sich somit vorstellen was für großartige Gefühlswelten auf sie zukommen.