Ende Mai erscheint “Hard Times Are In Fashion”, der dritte Streich von Rob Suchan und seiner sich immer wieder neu definierenden Band Koufax. Bevor die Hallen größer werden, lud er am 19. April in den Berliner Sophienclub, um den gut 50 anwesenden Gästen auf einem Hocker und nur mit seiner Gitarre bewaffnet einen akustischen Vorgeschmack auf die Albumversion zu bieten. Im kleinen gemütlichen Keller entschuldigte sich Rob auf sehr charmante Weise zwischen den Songs für seine Nervosität. Davon gemerkt hat man während des Sets allerdings nicht viel. Dreimal waren Koufax bereits in Deutschland unterwegs und das nicht ohne Grund: “Jeder wundert sich, warum wir so oft nach Deutschland kommen, aber die Antwort ist ganz einfach: hier bekommen die Künstler den besten Support. Wenn wir in den USA spielen, werden wir nach der Show regelrecht aus der Halle geschmissen, und in Deutschland ist es wie eine große Party.”

Text: Ines Nurkovic