Strokes Gitarrist Albert Hammond Jr. präsentiert sich mit erstem eigenen Album über Rough Trade!!

Mit seinem Soloalbum ‘Yours To Keep’ (VÖ: 13. Oktober) empfiehlt sich Hammond Jr. als großartiger, eigenständiger Songschreiber mit einer überraschend prägnanten Stimme, der seine Strokes Wurzeln an keiner Stelle verleugnet. Ganz klar setzt er bei den Strokes die Gitarren Akzente und natürlich führt er sie auch auf seinem Soloalbum fort. Die zehn Songs pendeln souverän zwischen Independent Rock (‘Back To The 101’), hypnotisch – eingängigem Gitarren Pop (‘Everyone Gets A Star’) und träumerischen Songwriter Balladen (‘Cartoon Music For Super Heroes’). ‘Yours To Keep’ wurde in den Electric Ladyland Studios in New York aufgenommen. Albert Hammond Jr. an der Gitarre und dem Mikrofon wird begleitet von Josh Lattanzi am Bass und Matt Romano am Schlagzeug. Dieses Trio wurde bei den unterschiedlichen Songs von Julian Casablancas, Jody Porter (Fountains of Wayne), Ben Kweller, Sean Lennon, Mikki James, Sammy James Jr. und Ryan Gentles unterstützt. Produziert wurde das Album von Greg Lattimer, der in den späten 90ern Sänger der New Yorker Band Thin Lizard Dawn war.

revolver promotion