Atmo and the Lightz versteht sich als Fusion von neun Musikern aus verschiedenen Backgrounds und mit völlig unterschiedlichen Einflüssen. Vereint werden Ambient, Electronica, Dub, Oriental, Klassik, Dancehall, R&B, Jazz und Pop – heraus kommt eine einzigartige Sammlung multikultereller und interdisziplinärer Inspirationen, Stimmungen und Techniken, die auf besondere Weise miteinander harmonisieren.

Geschrieben, arrangiert und produziert von Ambient-Legende Dr. Atmo in den Planet Earth Studios in Berlin, dokumentiert das Debütalbum “Eclectic” nicht zuletzt die Entwicklung und die Eindrücke der Band Atmo and the Lightz, die zwischen 2007 und 2010 regelmäßig und exklusiv im Rodeo Restaurant Berlin auftritt und in diesem Rahmen sowohl mit auditiven als auch visuellen Effekten experimentiert.