Bandmitglieder der dänischen Rockband sind Q, K.R. Hansen, Kned, Johannes & Morten. Wer sich hier um was kümmert, bleibt allerdings im Dunkeln, wie es überhaupt recht schwierig ist irgendwelche Fakten über die Band zu finden – sie scheinen sich da etwas bedeckt zu halten. Klar ist nur, dass sie einen Plattenvertrag bei Crunchy Frog unterschrieben haben und demzufolge ein Album aussteht. Und dass die Band offenbar nicht viel von sozialen Netzwerken hält oder generell nicht sozial ist, wie in der About me-Sektion auf ihrer Myspace-Seite zu lesen ist:

We don’t want to know your name. We don’t want to know who you really are. We don’t want to hear what you have to say. Your mediocre existence has no appeal to us. Keep your lack of talent to yourself. Nothing you have to offer could ever have any interest to us. We don’t care about you and we don’t know anybody that does. We don’t need new friends.

Was aber irgendwie nicht stimmen kann, liest man nämlich die bandeigene Homepage und stellt fest, dass die Band sich doch via Tagebuch mitteilt und daraus auch zu entnehmen ist, dass sie einerseits Real-Life-Friends wie I am Bones, mit denen sie auch des Öfteren touren, sehr schätzen, aber ebenso auch eine virtuelle Fangemeinde, an die nämlich ihr Tagebuch gerichtet ist und sogar ein Feedback dergleichen – auf einem Complaints-Board.

Anne Lodyga