Das wohl bekannteste Gesicht von Cobra Starship ist Sänger Gabe Saporta, der früher bei Midtown spielt. Als sich seine alte Band auflöst, gründet Saporta kurzerhand eine neue und veröffentlicht mit Cobra Starship 2006 das Debüt “While the City Sleeps, We Rule the Streets”.

Ein Jahr darauf folgt “¡Viva La Cobra!”, mit dem sie erstmals auf Tour gehen und auf mehreren Festivals spielen. Sie treten außerdem als Support Act für Fall Out Boy auf.

2010 erscheint das dritte Album “Hot Mess”, die erste Singleauskopplung “God Girls Go Bad” erregt nicht zuletzt wegen dem Auftritt Leighton Meesters, die in der beliebten Serie Gossip Girl mitspielt, großes Aufsehen.

Cobra Starship sind:
Gabe Saporta (Gesang)
Ryland Blackinton (Gitarre)
Alex Suarez (Bass)
Nate Novarro (Schlagzeug)
Victoria Asher (Keytar)