Das Vorspiel – Wir geben ihnen eine Stunde. Und sie nehmen uns mit in ihr Leben. Ein Künstler und seine Lieblingslieder.

Diesen Sonntag stellt Chris Carabba von Dashboard Confessional seine Lieblingslieder, Alltime-Favourites und Jugendsünden vor.

Jeder Musikstil hat seine Helden. Alle paar Jahre werden neue erkoren, auf Poster gebannt und in tausenden von Kinderzimmern angehimmelt. In den USA, wo Emo-Rock eine Millionenindustrie ist, hat sich vor sechs Jahren ein schöner, tatöwierter, nachdenklicher Junge zum Posterboy einer neuen Generation von Emo-Kids entwickelt. Er zog dem Emo-Rock den Zahn des Lärms, befreite ihn von Aggressionen und versetzte ihm eine bis dahin unbekannte Leidenschaft. Denn: Er spielte ausschließlich akustisch. Statt eines Rebellen mit teenage angst stand da plötzlich ein saucooler Knochen mit einer völlig nackten Seele: Christopher Ender Carrabba und seine Band Dashboard Confessional.

Das MotorFM Vorspiel
Sonntag um 19 Uhr. Die Wiederholung in der Nacht von Montag auf Dienstag um Mitternacht.