EL*KE ist überhaupt kein liebes Mädchen! Sie ist rotzfrech, lebenshungrig und ein bisschen naiv. Sie ist jung, sehnsüchtig und sexy. EL*KE sind drei Jungs: Peter Bolmer (Gesang, Gitarre, Bass), Martin “Mücke” Krüssel (Gitarre, Bass) und Hubert “Hubi” Deters (Drums) EL*KE rockt. So unterschiedlich die drei sind, so sehr ergänzen sie sich zu einer musikalischen Einheit. Sie sind laut und leidenschaftlich – beides kompromisslos. Sie hauen rein und hauen drauf ohne ihren musikalischen Anspruch zu verlieren. Sie klingen rau und impulsiv, zerbrechlich und ehrlich. Ihre deutschen Texte haben Tiefgang, sind klar und direkt. Diese geballte Energie lässt die harten, schnellen Songs noch schneller und härter und die Ruhigen noch gefühlvoller, ja beinahe verletzlich klingen. Durch diese einmalige Mischung ziehen EL*KE einen in ihren Bann und machen süchtig nach mehr. EL*KE rocken wie sie leben. EL*KE sind drei Freunde. Eine gewachsene Einheit. Ein charismatisches Dreigestirn. Schon als Schüler haben sie zusammen Musik gemacht und dabei immer von der großen weiten Welt geträumt. Das hat sie aus der Provinz in die Stadt gezogen – vom norddeutschen Bauernhof in eine gemeinsame WG nach Berlin-Kreuzberg – um ihren Traum vom gemeinsamen Rock’n Roll zu verwirklichen. EL*KE und ihrer Musik merkt man diese gemeinsame Vergangenheit und Gegenwart an. Sie präsentieren sich als eingespielte Band – als ein Ganzes ohne Schnörkel und treten den Beweis an, dass Rockmusik mit lauten Gitarren in seiner reinsten Form lebt. Mit it.sounds/BMG (Tito und Tarantula, 2raumwohnung, Toni Kater) hat EL*KE ihr Label gefunden und mit Olaf O.P.A.L (Liquido, Die Sterne, Slut, Winson) haben EL*KE gerade Ihr Debut-Album produziert. EL*KE live. “Das Trio EL*KE legte den Maßstab für druckvollen Rock zu Beginn des Abends schon mal erfreulich hoch. (…) Punk´n´Roll von seiner knackigsten Seite.” (Münstersche Zeitung, 09.12.03). Wie sich das anhört, kann man live im September/Oktober erfahren, wenn die drei Jungs als Support von “The Rasmus” losziehen um die Häuser zwischen Nordsee und Alpen zu rocken.


promo – fourmusic