„keep surfing“ – ein Dokumentarfilm von Björn Richie Lob über das Flusssurfen auf der Isar in München. Vor zehn Jahren verliebte sich der Regisseur selbst in diese Art des Surfens und nun verbildlicht er diese Leidenschaft. Motor.de verlost 2×2 Kinotickets und 2 Soundtracks zum Kinostart am 20.05.


Die Liebe zum Flusssurfen wird anhand von sechs Männern dokumentiert, die nur das Surfen gemein haben. Ein Arzt, ein Informatiker, ein Didgeridoobauer, ein Kameramann, ein Profi-Surfer und ein Barbershop-Betreiber sind die Helden des mit dem Bayern3-Publikumspreis ausgezeichneten Films. Sie sind unterschiedlich alt und haben unterschiedlichste Erfahrungen mit dem Surfen. Lob arbeitete fünf Jahre an seinem Debüt und konnte somit den Sportlern das ein oder andere Geheimnis entlocken. Dieser Film zeigt nicht nur die ausgefallene Sportart und seine Begeisterten, er gibt der Stadt München einen alternativen Touch – vor allem weil die Isar schon seit 35 Jahren besurft wird.

In einem Interview sagt der Regisseur über „keep surfing“: „Im Prinzip geht es darum, den Leuten eine Freude zu machen und ihnen zu zeigen, dass das Leben schön sein kann – und dass man mutig sein sollte. Wenn man etwas machen will, dann sollte man es auch tun.“
Also seid auch mutig und nehmt am Gewinnspiel teil. Einfach Formular ausfüllen und wenn ihr auf der Glückwelle reitet, gewinnt ihr folgendes: 2×2 Kinotickets oder einen von 2 Soundtracks. Viel Glück!

Doch hier erstmal die Trackliste des Soundtracks:
01) The Big Fib – Ken
02) Back Home – Morgen
03) Sweet Revelation – The Blind Circus
04) Dieter – Lee Buddah & anna.luca
05) Coconut – anna.luca
06) Glorious Day – Dimi
07) Hochwasser – Lee Buddah
08) The Case Of Getting From C To D – Urlaub In Polen
09) Keep Running – Der Balou
10) Quirin – Lee Buddah
11) I Can Smell The Beach – Dimi
12) Sonar – Lee Buddah
13) Christophs Blues – Lee Buddah
14) The Road Is Lonesome – Club Des Belugas Feat. anna.luca
15) Walter – Lee Buddah
16) Satiesauce – Lee Buddah
17) Get A Live – Ken
18) Going Down – Lee Buddah
19) Seek & Hide – Ina Simone & The Lonesome Thrones
20) Turning the Orbits – Lee Buddah & anna.luca
21) Drums, Percussion & „Autotür“ – Manuel Loos
22) Wake City – Ken

Gewinnspiel ist abgelaufen – Gewinner wurden informiert!