Das MotorFM Ohrspiel – Wir geben ihnen eine Stunde und sie nehmen uns mit in ihr Leben. Künstler und ihre Lieblingslieder.

Das Motor FM Ohrspiel. Diese Woche mit Alexis Taylor und Owen Clarke von Hot Chip

Der Legende nach begegneten sich Alexis Taylor und Joe Goddard auf einem Schulhof im englischen Putney. Besser gesagt, ihre Fäuste begegneten sich in einem Ringkampf. Trotzdem sollten sie einige Zeit später, immer noch zu Schulzeiten, zusammen ein paar Tracks schustern. Sie nannten sich Hot Chip.
Später stoßen noch Owen Clarke, Felix Martin und Al Doyle mit Synthesizer, Drummachine, Percussion und Gitarre dazu. Ihre musikalische Marschrichtung: Folksongs. Eingespielt mit Keyboards und Drummachine statt mit Gitarren, die sie auf EPs im Selbstverlag produzieren. Das erste richtige Album von Hot Chip erscheint 2005 bei Moshi Moshi. Nur ein Jahr später folgt die zweite Platte „The Warning“ diesmal beim schicken New Yorker Label DFA. Hot Chips Cocktail aus Soul, Hip-Hop und Elektro trifft den Nerv der Zeit, wird von den Kritikern weltweit nahezu vergöttert und lässt die Londoner ausgiebig touren. Sie machen sich einen Namen als großartige Live-Band, die mit Instrumenten Konzerte spielt, die wie Elektro-DJ-Sets klingen.

Playlist:
Sparks – No. 1 In Heaven
Peter Gabriel – Games Without Frontiers
Bruce Springsteen – Candy’s Room
Bell Biv DeVoe – Poison
Kate Bush – Rubberband Girl
Noze – You Have To Dance
Bill Withers – Use Me
ESG – You’re No Good
The Harvey Averne Dozen Band – You’re No Good
Roxy Music – Angel Eyes
Style Council – Long Hot Summer
Iggy Pop – I’m Bored
Boyz II Men – End Of The Road

Das Motor FM Ohrspiel am Sonntag um 19 Uhr. Die Wiederholung läuft von Montag auf Dienstag um Mitternacht.