Icke & Er ist ein Rap-Duo, welches über ein selbst gedrehtes Musikvideo mit dem Titel “Richtig geil”, das sie bei myspace veröffentlichten, bekannt wurde. Der Track wird mehr als zehntausendmal in kurzer Zeit heruntergeladen. Dieser unerwartete Erfolg beschert Icke & Er Fernsehbeiträge und zahlreiche Presseartikel.Bis Ende Oktober 2006 ist noch keine Single veröffentlicht.

Nach eigenen Angaben kommen die zwei Mitglieder aus Berlin-Spandau.

Das Duo lehnt jedes persönliche Interview ab, lässt sich die Fragen schriftlich einreichen und antwortet anschließend per Tonband, mp3-Datei oder Video. Sie nehmen keine EInladungen zu Galas und TV-Sendungen an.

“Richtig geil” erscheint am 20. Oktober 2006 beim Plattenlabel Four Music als CD und steigt am 3. November 2006 für eine Woche in die deutschen Top 100 (Platz 95) ein.

Am 22. Juni 2007 erscheint ihr erstes Album “Mach et einfach!”. Die erste Single wird “Keen Hawaii”. Keines von üplatziert platziert sich in den Charts.

Im Februar 2008 gehen Icke & Er auf ihre einzige Tournee mit dem Titel “Ihr sagt Tachchen, wir sagen Tschüss”. Nach dem Abschlusskonzert im Berliner Postbahnhof vor über 1600 Zuschauern verabschieden sie sich aus der professionellen/kommerziellen Musikszene. In ihrem Abschiedssong Exit-Strategie bedanken sich die Musiker bei ihren Fans und erklären, dass sie die Zeit genossen haben, nun aber wieder “chillen” und ausschlafen können möchten. Weiter heißt es aber auch: “Ick sach ma nich’ so streng sein, ’n Comeback muss schon drin sein.”

Am 5. Dezember 2008 hatten Icke & Er einen umstrittenen Kurzauftritt auf dem letzten Konzert von Knorkator.

Am 19.07.2009 präsentieren Icke & Er gemeinsam mit Bela B.in der Zitadelle Spandau “Ein Hartz für Berlin”- Die große Spendengala.