Die norwegischen Damen von Katzenjammer lassen Zirkus-Grooves auf Cowboy-Musik treffen und lösen damit mitunter Ekstase aus. Wie sich Modefetisch und Whiskey vertragen – eine zweigeteilte Seele in der motor.de-Malstunde. 

Katzenjammer sind ein bunter Wanderzirkus aus einer handvoll Mädchen, die mit ihrem Zweitling “A Kiss Before You Go” auf dem Sprung in große Konzerthallen sind. Was niemanden verwundern sollte: Bunt sowie schrill gekleidet und mit all ihren Flausen im Kopf rotiert das adrette Quartett polternd über die Bühne und bietet dabei einen erstklassigen und multiinstrumentellen Streifen aus dem Genre Balkan, Pop, Country und Folk. Diesmal hat sich Solveig Heilo den Stift geschnappt (“Das sind coole Interviews, die ihr macht, da muss man nicht so viel quasseln.”). Die enstandenen Kunstwerke gibt es hier zu betrachten: 

motor.de: Wie klingt euer aktuelles Album “A Kiss Before You Go”, das am 9. September hierzulande erscheinen wird?

motor.de: Was muss unbedingt eingepackt werden, wenn ihr auf Tour geht?

motor.de: Was machst du nach einer Show?

motor.de: Was wolltest du als Kind werden?

motor.de: Wenn du für einen Tag ein Tier sein könntest, welches würdest du wählen?

motor.de: Welchen Platz sollte man besuchen, wenn man in Oslo ist?

motor.de: Zum Abschluss ein Selbstportrait – wer bist du?


Interview und Malunterricht: 
Carolin Hundt und Elli Eberhardt.