Aus dem Land von Heidi, Toblerone und präzisen Uhrenwerken kommen Lird Van Goles. Ihr Debüt kam auch in Deutschland im Jahre 2007 – zumindest in Kritikerkreisen- bestens an.  Mit “Who Set That Fire” machten sie sich auch außerhalb der Schweizer Grenzen in der Rockszene einen Namen. Das Rock-Quartett entzieht sich einer nähreren Stil-Spezifizierung. In ihrem Sound steckt das ganze Universum an Klängen, welche die Musiker bisher ins Ohr bekommen haben. Von 70er Prog- und Krautrock, 90er Stonerrock bis hin zu Bands und deren Einflüsse, wie The Mars Volta, Isis oder Black Rebell Motorcycle Club reichen die erkennbaren Einflüsse, viele weitere verbergen sich unter der Oberfläche.

Lird Van Goles sind:

MARC VÖLKLE – Drums
SIMON REICHMUTH – Bass, Vocals
BJÖRN MAGNUSSON – guitar, sitar, noises, sampler
ZISCH – mightymoog, jennings, tuner and a smokey ambience

Laura Anderson