Es knallt in Leipzig. Denn die Electro-Pop-Funk-Gruppe mjuix lässt momentan nichts anbrennen. Seit zwei Jahren spielen sich vier Musiker durch die Clubs im wilden Osten und beeindrucken nicht nur durch die ausgefeilten Kompositionen, die seit der ersten Veröffentlichung der Band immer treibender und tanzbarer werden. Dabei gleiten Funkpassagen geschmeidig in dumpfe Electrobeats über, und süße sphärische Klänge in fette Gitarrenriffs.

Durch ihre exzellente Live-Qualität gelingt es mjuix, ihre Gigs zu einem Gesamterlebnis mit einer bis zur Explosion ansteigenden Spannungskurzve zu arrangieren. Sanfte Opener münden in Krachern, und eine Welle der Bewegung erfgreift das Publikum, das während des Gigs keine Zeit für die Frage findet, ob denn fette Gitarrenriffs und Electrobeats harmonieren.

Ob sanft oder krachig, die Ideenvielfalt und Ungezwungenheit der Musik bleiben im Vordergrund. Überzeugt euch selbst!