Sie bemühen sich die Vorurteile über Schweden bezüglich schlechten Wetters, teuren Biers und Anglophoner Musik zu korrigieren, doch sie erfüllen sie selbst voll und ganz. Zwar klingt ihre Musik nicht unbedingt nach Regen, aber ihre Texte tun es. Der Rest erinnert an eine Menge “The”s: Who, Beatles, Kinks, Libertines und Clash, also doch wieder Bier und Britrock. Im späten 2005 unterzeichneten die stets adrett angeozegenen Jungs aus Karlstad bei Bonnier Amigo und veröffentlichten mit “The Luck You Got” ihre erste SIngle im Frühjahr 2006. Das Debütalbum “When it’s all over I’ll come back again” folgte zusammen mit der Single “Weight Off My Shoulder”am 25.10.2006. Zum Valetinstag 2007 folgte “Valentines Day”.

Samuel Jackisch

Molotov Jive sind:
Anton Annersand (Gitarre / Gesang)
Anders Wennberg (Bass / Gesang)
Oskar Olofsson (Gitarre)
Johan Hansson (Schlagzeug / Gesang)