Die Geschichte von My Awesome Mixtape beginnt wie die vieler Bands: Irgendwann kommt man auf die Idee, gemeinsam Musik zu machen und entweder klappt es oder nicht. Im Falle der Italiener trug selbige Entscheidung schnell erste Früchte.

Ihr Debütalbum erscheint 2007. Erst wenige Monate zuvor finden die fünf Bandmitglieder zusammen. Ihre Songs, die sich durch einen Mix aus Indierock, HipHop und elektronischen Elementen auszeichnen, erlangen schnell eine Fangemeinde in Bologna. Von dort aus starten My Awesome Mixtape in Italien durch. Als ihr Debütalbum erscheint, sind sie bereits ein kleiner Geheimtip in Europa.
Fast genau zwei Jahre später veröffentlichen sie mit „How Could A Village Turn Into A Town“ ihr Nachfolgeralbum.