Die motor indie.cation-Party geht am 2. Oktober in die siebte Runde. Dieses Mal wird es schwer gitarrenlastig – wir haben die Schweizer Grungerocker NAVEL zu Gast, die ihr neues Album “Neo Noir” auf die indie.cation-Bühne bringen.

Das Trio aus Basel hat im März diesen Jahres wieder zu sich gefunden. Nach der Pleite von Louisville Records und einem kompletten Neuanfang ihrer Platte haben sie nun bei Nois-O-Lution eine neue Labelheimat gefunden. Mit “Neo Noir” bewegen sich Navel weiter in Richtung Rock, klopfen etwa dem Black Rebel Motorcycle Club auf die Schulter und legen noch eine kräftige Schippe Blues und Dreck oben drauf. Besonders live stellen sie das Funktionieren ihrer raubeinigen Mixtur beeindruckend unter Beweis. Wir freuen uns auf eine energiegeladene Show und legen allen Unwissenden noch die motor.de-Story über ans Herz.

NAVEL – “Black Days”
(live)

Mit im Boot sitzen an diesem Abend außerdem die drei Alternative-Rocker von In Pieces, die im nächsten Jahr ihr Debüt veröffentlichen werden und sich derzeit emsig auf die Aufnahmen vorbereiten. In der Leipziger Musikszene sind die Exil-Mecklenburger mittlerweile angekommen und verquirlen in ihren Songs die Aggressivität von Grunge mit warmen Melodien, ausgefeilten Basslinien und treibenden Drums, die sich immer zum richtigen Zeitpunkt auch gern ein Stück zurücknehmen. Einen ersten Eindruck vom kommenden Album gibt es hier:

In Pieces – “A Mornings Mind”

Als Special Guest betritt außerdem Timm Voelker die Bühne, der eine exklusive Solo-Show zum Besten gibt. Dabei wird jedoch nicht, wie man vielleicht erwarten würde, die Akustik-Klampfe ausgepackt und drauflos geschrammelt. Voelker hat eine Überraschung dabei, die jede Menge Dreck, Druck und Power gefressen hat. Man darf also gespannt sein. Übrigens sitzt der Herr ansonsten gewöhnlich an der Spitze der Post-Punker 206. Mehr über Voelker erfahrt ihr im motor.de-Interview.

Hardfacts

Was – motor indie.cation Party
Wann – So, 2. Oktober 2011 – 22 Uhr
Wo – Tanzcafé Ilses Erika Leipzig
Wer – NAVEL, In Pieces, Timm Voelker + DJs
Warum – Weil’s fetzt!



Und natürlich haben wir auch die kulturelle Nachbetreuung nicht vergessen. Von_Wegen hat seinen Plattenkoffer bis zum Rand mit Lieblingsmusik bestückt und wird euch alles, was im Independent- und Alternative-Bereich den Hut auf hat, genussvoll um die Ohren hauen. Außerdem mit von der Partie ist Aneurysm, der sich in liebevoller Kleinarbeit durch den motor-Plattenschrank gewühlt hat und einige Perlen aus der Redaktion präsentiert.

Ist der Mund wässrig geworden? Wir haben für euch natürlich ein paar Freikarten reserviert. Füllt dafür einfach den unten stehenden Kasten aus und mit ein bisschen Glück landet euer Name im Ilses Erika auf der Gästeliste. motor.de freut sich auf einen schönen Abend und wünscht viel Spaß beim Abhotten.