Kaum ein Jahr nach der Veröffentlichung seines dritten Albums “About Shellfish And Donuts” lässt Oliver Jenny sein nächstes Werk vom Stapel. Seine EP titelt zwar weniger kulinarisch, lässt dafür Großes erwarten.

Tatsächlich hat nicht nur seine Band große Fortschritte gemacht, auch Jenny selbst besinnt sich auf „Glory Endeavors“ seiner Stärken und vor allen Dingen: seiner markanten Stimme. Die Devise lautet mehr Pop als Rock und so beeindruckt „Billy“ mit rauem Gesang über strokes’schen Gitarren. Auch „Evil Smile“ geizt nicht mit Eingängigkeit, rockt aber deutlich schwerer und pathetischer los.
Trotzdem: Oliver Jenny hat nicht zu viel versprochen und so dürfte „Glory Endeavors“ nicht hinter den Erwartungen seiner Fans zurückbleiben.