Mit Pigs veröffentlicht Olmo heute die erste Auskopplung aus seinem Debütalbum. Der Track ist durch und durch ein Song der aktuellen Stunde. Mit ernster Miene und dreckigem Charme.

Olmo heißt eigentlich Francesco Lo Giudice und zog nach Rom, London und Bristol nach Berlin. Die Zeit als Straßenmusiker prägte und inspirierte ihn – seitdem produziert er dort unter dem Namen Olmo. Seine Themen sind emotional und aktuell: Es geht um soziale Fragen, männliches Ego, Schwierigkeiten beim Gefühle ausdrücken und auch um Politik. Sein Album erscheint im Juni und heißt ‚The Trunk‘. “Ich denke, es ist ein verletzliches Album, auf dem das ganze Spektrum an Emotionen zu hören ist. Ich hoffe, die Hörer können sich damit identifizieren und mitfühlen. Wir alle leiden auf irgendeine Weise – das haben die letzten zwei Jahre gezeigt. Also geht es darum, sich miteinander zu verbinden und durchzukommen.”

Die pandemische Ausnahmesituation weltweit und der Umgang damit durch die Politik, die Zunahme von Spaltung, Hass und Selbstbesessenheit auch in der Gesellschaft – all das wird vor allem in dem Song ‚Pigs‘ thematisiert. Mit fröhlicher italienischer Melodie und eher britischem Beat und Humor begegnet Olmo den Mächtigen mit einem poppigen Protestsong. “Das kam daher, dass ich viel Zeit damit verbracht habe, ziemlich wütend zu sein”, sagt Olmo. “Wir hatten Trump, Boris Johnson … und so viele andere. Eine Zeit lang war ich wirklich verunsichert über all das. Die Tatsache, dass so viele Menschen mit so vielen Dingen davonkamen, mit denen sie nicht davonkommen sollten. Obwohl der Text recht pointiert ist, ist die Melodie auf eine humorvolle Art und Weise recht lustig. Es war mir wichtig, in der Dunkelheit ein wenig Hoffnung zu finden, und ich denke, darum geht es in dem Song letztendlich.”

Damit ist ‚Pigs‘ eine tragikomische Psychoanalyse der wachsenden, nostalgischen, autoritären Stimmung in der aktuellen globalen politischen Landschaft. Finden wir gut. Vor allem mit der ernsten Miene, die Olmo in seinem Video unter der grauen Perücke trägt, während er die Schweine streichelt.

Die Release Show für sein Album ‘The Trunk’ findet am 15. Juni in der Kantine am Berhain statt. Hier könnt ihr euch Tickets sichern.

Hier könnt ihr Olmo folgen:

Instagram // Facebook  // Soundcloud // Bandcamp