Anlässlich der Veröffentlichung des in diesen Tagen erscheinenden neunten Chili Peppers-Albums „Stadium Arcadium“, einer ambitionierten Doppel-CD mit 28 Songs, trafen wir die Band in jenem Hotel, in dem sich John Frusciante während der 1990er mit Drogen fast zugrunde richtete: dem Chateau Marmont in Los Angeles. In drei ungekürzten Interviews äußern sich Anthony Kiedis, John Frusciante und Flea über Freundschaft, Drogen, Kinder, ihre Heimat L.A und natürlich zum neuen Album.

Bassist Flea

Michael Balzary aka Flea über Einsamkeit auf Tour, Kindererziehung und sein Selbstverständnis als Musiker.

>> zum Flea-Uncut-Interview

John Frusciante

John Frusciante über den Entstehungsprozess des neuen Chili Peppers-Albums „Stadium Arcadium“, die innere Dynamik der Band und deren Vorgehensweise beim Songwriting.

>> zum Frusciante-Uncut-Interview

Anthony Kiedis

Der Sänger der Chili Peppers spricht offen über seine Wahlheimat L.A., Drogen, die mitunter komplizierte Freundschaft zu Flea, seine im letzten Jahr erschienene Biographie und einen späten Kinderwunsch.

>> zum Kiedis-Uncut-Interview