Hinter dem Pseudonym Rain Machine verseckt sich kein geringerer als Kyp Malone, Sänger und Gitarrist von TV On The Radio. Nachdem die Band im September 2009 bekannt gibt, eine Pause einlegen zu wollen, begibt sich Malone auf Solopfade.

Sein selbstbetiteltes Debütalbum erscheint 2009. Im Herbst geht er in den USA auf Tour, um die neuen Songs vorzustellen. Die erste Singleauskopplung heißt “Give Blood”. Musikalisch orientiert sich Rain Machine weitgehend an seiner Band TV On the Radio – auf seinem Debütalbum sind hauptsächlich Indierock Songs zu hören, jedoch sind auch Modern Jazz und Bluegrass Elemente enthalten.