Ohne professionelle Gesangserfahrung, gründete Róisín (übersetzt-kleines Röschen) mit Mark Brydon Moloko, den sie auf einer Party kennen lernte. Innerhalb ihrer ersten Unterhaltung sollen solche Sätze gefallen sein, wie “Do You Like My Tight Sweater?”, ein Satz, der dann Titel des 1995 erschienen ersten Moloko Albums wurde. Neben ihrer Arbeit hatten Murphy und Brydon auch eine private Beziehung, die vor dem Erscheinen des letzten Moloko Albums “Statues” im Jahr 2002 endete.

Einmal das Singen für sich entdeckt, ging sie auch schon gern mal stimmlich fremd, wie z.B.  bei Boris Dlugosch und Handsome Boy Modeling School und

Vier Moloko-Alben nahm man zusammen auf, 2004 jedoch nahm Murphy ihr erstes Solomaterial zusammen mit dem Produzenten Matthew Herbert auf. Und bereits ein jahr später erschien ihr Debüt-Soloalbum “Ruby Blue” bei Rough Trade 

Ihr zweites Soloalbum erscheint im Oktober 2007 und heißt “Overpowered”.

Katja Bott