Singer Songwriter Sir Simon geht mit seinem neuen Album “Goodnight, Dear Mind…” im Juni auf Tour. motor.de legt euch diese Konzerte wärmstens ans Herz.

In dem niedlichen Jungen mit Gitarre und Brille steckt deutlich mehr, als man vielleicht vermuten möchte. Nicht nur als Keyboarder von Tomte macht sich der junge Mann einen Namen. Seit seinem Debutalbum “Battles” von 2008 klopfen zahlreiche Bands und Singer-/Songwriter an seine Studiotür. Ein Ohr für das Akustische wird ihm nachgesagt und eine Liebe zu langen Nächten in der Tonwerkstatt.

Nach der lebhaft poppigen, ersten Platte erscheint Anfang Mai mit “Goodnight, Dear Mind…” sein zweiter Langspieler. Der sympathische Berliner singt von alltäglichen Begegnungen, Gesprächen und persönlichen Dingen, die von Herzen kommen. Einen hervorragenden Einblick in die Stimmung des Albums und einen Eindruck der Athmosphäre bei den Aufnahmen gibt das Livevideo zum Song “Exit Sign”.

Sir Simon “Exit Sign” (live im Studio)

Nach einigen Akustik-Gigs in Hamburg und Berlin folgte ihm Juni bereits eine kleine Tour durch hiesige Gefilde. Ab Oktober wird der Herr abermals für vier Konzerte auf Tour kommen. Wir empfehlen herzlichst folgende Termine in den Kalender aufzunehmen:

motor.de präsentiert Sir Simon – Live 2011:

19.10. Erlangen – E-Werk (mit H. Jonsson)
20.10. Dresden – Thalia Kino
21.10. Kassel – Schlachthof (mit Fotos)
22.10. Köln – Motoki Wohnzimmer