Sir Toby wurde im Februar 2007 gegründet. Philipp und Flo, denen während ihrer Unizeit plötzlich bewusst wurde, dass lernen und Hausarbeiten schreiben gar nicht mal so zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehörte, sondern eher die Selbstverwirklichung an sechssaitigen Instrumenten, nutzen die umfangreichen Aushänge der Uni-Mainz, um auf die Suche nach Gleichgesinnten zu gehen. Irgendwann entdeckte einer der beiden den Aushang des anderen. Man verstand sich auf Anhieb und entdeckte die musikalische Seelenverwandtschaft. Wenig später kam Jan als Drummer dazu und wurde, ohne ihn jemals zuvor am Schlagzeug gehört zu haben, als qualifiziert empfunden.
Mehrere Bassisten kamen und gingen, keiner wollte wirklich in die Band passen. Letztendlich fragte Flo einen alten Bekannten namens Julius, mit dem er sich schon einmal für die Neugründung einer Band getroffen hatte. Dieser willigte ein und konnte sich prima in die Band einfügen. Sir Toby war komplett. Nach vielen Proben war das Ziel klar. Im August 2007 suchte die Band die Ultraton Studios auf, wo sie ihre erste EP aufnahm.

presse@sirtoby.net

Sir Toby sind:
Philipp Hofsäß (Gesang / Gitarre)
Florian Sibum (Gitarre)
Jan Groß (Schlagzeug)
Julius Zimmermann (Bass)