Siva kommen aus Berlin und veröffentlichen 2007 ihre erste Platte in LP-Länge mit dem Titel “The Story Is Complete, But I Think We‘ve Lost The Book”. Sechs Monate hat es gedauert, sie einzuspielen. Diese Mühe ist heraus zu hören, denn die Musik ist beängstigend gekonnt produziert. Andreas Bonkowski zeichnet sich verantwortlich für die Gründung Sivas im Jahre 2001. Bonkowski hatte zu diesem Zeitpunkt bereits einige Banderfahrung gesammelt, ebenso wie aus seinem Alter Ego als Remixer Corwood Manual. Seit 2005 ist Pianist Nils Frahm die zweite Säule des Projekts. 2007/08 verbrachten Siva auf Tour, u.a. mit Voxtrot und Portugal.The Man. Im Juli 2009 erscheint ihr zweites Album “Same Sights, New Light“.