Der 1961 geborene Sänger und Songschreiber Sven Regener ist Frontmann der Berliner Band Element Of Crime. Zu Beginn seiner Karriere zieht er von Bremen nach Berlin Kreuzberg, spielt dort in einigen Bands und gründet schließlich Element Of Crime. Mit seiner Band hat er seither zahlreiche Alben veröffentlicht und ist mehrfach durch Deutschland und die angrenzenden Staaten getourt.

Ein zweites Standbein neben der Musik baut sich Regener um die Jahrtausendwende auf. Sein 2001 veröffentlichter Erstlingsroman „Herr Lehmann“ wird zum Publikumsrenner und erhält zahlreiche Auszeichnungen. Auf Grund des enormen Erfolges schreibt er auch ein dazugehöriges Drehbuch, welches Leander Hausmann zwei Jahre später verfilmt. Der Kinofilm zieht ebenfalls viele Besucher an und erhält den deuten Filmpreis in Gold. Angestachelt vom enormen Erfolg schreibt Regener das Prequel „Neue Vahr Süd“.