Taylor Hawinks And The Cottail Riders bestehen aus dem Foo-Fighers Drummer Taylor Hawkins, Chris Chaney von Jane’s Addiction, Gitarrist Gannin Arnold, bekannt durch die Zusammenarbeit mit Cheap Trick, und Nate Wood. Hawkins sitzt in der Band hinter den Drums und ist gleichzeitig der Leadsänger der Truppe. 2006 geht Hawkins erstmals eigene Wege, abseits der Foo Fighters und bringt sein erstes selbstbetitelte Album heraus.

Im April 2010 erscheint das zweite Album „Red Light Fever“.