Wenn man die Namen der Bandmitglieder liest, bleibt erstmal etwas ganz entscheidendes verborgen: Tim Yehezkely, die Stimme hinter The Postmarks, ist nicht etwa ein Mann, sondern eine Frau. Zusammen mit Christopher Moll und John Wilkins macht sie locker-leichten Indiepop direkt aus dem Sunshine State Florida.

Die erste EP wurde 2006 veröffentlicht, das Debütalbum ein Jahr später. Im Jahr 2008 erscheint ein komplettes Album mit Coversongs. The Postmarks gehen in den USA auf Tour und spielen bei großen Festivals wie dem Lollapalooza.

2010 kommt das zweite Album namens “Memoirs At The End Of the World” auf den Markt und die Band geht auch das erste Mal in Europa auf Tour.

The Postmarks sind:
Christopher Moll (Gitarre)
Tim Yehezkely (Gesang)
Jon Wilkins (Drums)
zusätzliche Musiker:
Jeff Wagner (Keyboard)
Brian Hill (Bass)