1977 im Harz geboren, wuchs Toni bis zu ihrem 13. Lebensjahr unter dem Schutzmantel der klassischen Musik auf. Berufswünsche waren die verschiedensten, so zum Beispiel Ornithologe, Modedesigner, Töpfer oder Comiczeichner. Zuhause bekam sie ein wenig Unterricht am Klavier, der allerdings bald dem Verlangen selber Musik zu machen, das Feld überlassen musste. So beschloss sie zusammen mit ihrer besten Freundin Sängerin zu werden. Und jede freie Minute wurde nun dafür genutzt.

1993 liefen beide von zuhause weg – nach Ibiza, wo sie ein halbes Jahr lebten. Wieder zurück gingen sie auf ein Internat, um die Schule zu beenden. Der 1. Plattenvertrag kam, sie zog nach Berlin, um weiterzuarbeiten. Daneben studierte Toni Musikwissenschaft und Germanistik, wobei sie noch immer auf einen günstigen Moment wartet, in dem sie endlich ihren Abschluss machen kann!

Nach vielen musikalischen Testläufen kommt es 1999 zur engeren Zusammenarbeit mit Tommi Eckart und Inga Humpe, die Toni unglaublich unterstützen. Es folgt das Debütalbum “Gegen die Zeit” (2004). Und da es immer weitergeht, kommt nun das 2. Album “Futter” (2005), welches Toni mit ihrer Band und Martin Englert aufgenommen hat.