Ja, ja, es brodelte in der Gerüchteküche. Soll´s das jetzt von Eminem gewesen sein, macht er nochmal ein Album, macht er keins?

Ja er macht es und in Kürze erscheint es. Die Scheibe heisst “Eminem Presents: The Re-Up” , erscheint am 01.12. und damit meldet sich der Rap-Superstar aus Detroit nun zurück! Die Scheibe war ursprünglich nur als inoffizielles Mixtape-Projekt für die Straße geplant, gefiel jedoch so gut, dass Eminem sich entschloss “The Re-Up” doch als vollwertiges Album auf den Markt zu bringen. Soviel dazu.

Anlässlich dieser anstehenden VÖ ließ er sich in seinem eigenen Radiosender ”Shade 45” blicken und gab ein sehr aufschlussreiches Interview. Vor allem deshalb, weil scheinbar von seiner zweiten Persönlichkeit ”Slim Shady” übermannt wurde und so verbale z.T. ganz schön entgleiste, als er zu diversen Gerüchten Stellung bezog.

Hier mal ein paar ausgewählte Statements:

  • zu Britney Spears vs. Kevin Ferderline: ”Kevin Federline und ich haben was gemeinsam: Wir haben beide Britney gefickt. Wie es war? Gut! Aber ich war schlau genug, mein Teil wieder rauszuziehen. Der Nachteil: Ich kriege jetzt keinen Scheck von Brit – so wie er! Wenn ich Kev wäre: Ich würde sie schwängern und gleich wieder im Club feiern gehen. Dann nach Hause, sie wieder schwängern, wieder in den Club gehen.”

  • Zu Mariah Carey: ”Mariah Carey und ich waren so sechs oder sieben Monate zusammen. Dann haben wir uns getrennt, weil es einfach nicht klappte zwischen uns. Unsere Persönlichkeiten sind ständig kollidiert. Ich möchte Mariah, die Schlampe, nicht schlecht machen, weil sie eine tolle Sängerin ist. Sie kann sich den Arsch absingen. Aber was mich an der Sache richtig geärgert hat, ist, dass sie später abgestritten hat, dass wir ein Paar waren.”

  • Über sein Privatleben: ”Ich habe viele Talente: Ich rappe, ich produziere, ich zeichne in meiner Freizeit, aber mein größtes Talent ist Wichsen!”