Amazing Baby gründen sich am 1. Januar 2008 in New York City. Die Kernmitglieder und Masterminds der Band, Will Roan und Simon O´Connor, entschließen sich Musik zu machen, die Psych-, Folk-, Prog-, Funk- und Pop-Elemente enthalten soll, ohne dabei wie ein schlechter Mix aus all den Gegensätzlichkeiten zu klingen. Fans und Kritiker vergleichen ihren Sound mit Marc Bolan, der mit seiner Band T. Rex als einer der Erfinder des Glam Rocks gilt.

Amazing Baby veröffentlichen ihre Debüt EP „Infinite Fucking Cross“ 2008 als Gratisdownload im Internet. Im November desselben Jahres gehen sie in Großbritannien als Support von MGMT auf Tour. Man kennt sich bereits, denn O’Connor ging gemeinsam mit den Jungs von MGMT aufs College und spielte mit ihnen in der Band “Misogynistic Pineapple”.

Die Band aus Brooklyn arbeitet zusammen mit Claudius Mittendorfer (Muse, Interpol) an ihrem ersten Longplayer. „Rewild“ erscheint 2009.

Amazing Baby sind:

Will Roan – Gesang
Simon O’Connor – Gitarre
Doc Laaxo
Matt Abeysekera
Don Devore