Mit ihrem frisch erschienenen Debütnachfolger “In Love with Oblivision” begeben sich die Crystal Stilts im August erneut auf Tour durch Deutschland.

Bereits 2003 gründeten Gitarristin J.B. Townsend und Sänger Brad Hargett die Band. Nach einer anfänglichen Avantgarde-Pop-Phase widmen sich die Mitglieder seit 2005 mit dem Dazustoßen von Andy Adler am Bass und Kyle Forester an den Tasten den psychedelischen Soundgefilden. Ihr Debutalbum “Alight of Night” gilt als faszinierend und wird von Kritikern hoch gelobt. Auch der Nachfolger, der im April die Läden erreichte, kam überaus gut weg. Die Band präsentierte den neuen Langspieler bereits Anfang Juni auf zwei Konzerten in Deutschland. Nachdem der Zuspruch überaus positiv war, kommen sie nun für drei Termine zurück.

Crystal Stilts – “Through The Floor”
Auf der anstehenden Europatour, die die Crystal Stilts unter anderem auch nach London, Schweden oder in die Niederlande führt, stehen hierzulande Shows in Hamburg, Berlin und München auf dem Plan. Alle Freunde der amerikanischen Psychedelic-Rocker sollten sich demzufolge diese drei Termine im Kalender vermerken:

motor.de präsentiert: Crystal Stilts live 2011

05.08. Hamburg – Molotow
08.08. Berlin – Comet Club
10.08. München – Atomic Cafe