Hey, schon einmal einen Song über Erektionsprobleme gehört? Nicht? Dann sei euch “Eddie’s Gun'” ans Herz gelegt.

>>Video Eddie´s Gun ansehen (Win)
>>Video Eddie´s Gun ansehen (Real)

Oder habt ihr eher Lust auf eine klassische Junge/Mädchen-Konstellation? Dann hätten wir den “Sofa Song” im Angebot. Worum es da geht? Ganz einfach: Ein Junge mag einem Mädchen einfach gerne unter den Rock greifen. Leider sitzt die Gute aber am anderen Ende der Couch. Was für ein Pech. Aber nicht für uns. Denn auch wenn der Protagonist des Songs nicht glücklich wird, so erfreuen die Jungs aus Brighton uns schon jetzt mit ihrem pubertierenden Rock. Obwohl das Wort “pubertierend” hier noch einmal überdacht werden sollte. Musikalisch klingt das Ganze recht ausgewogen, was uns Luke Pritchard (Gesang/Gitarre), Hugh Harris (Gitarre), Max Rafferty (Bass) und Paul Garred (Drums) hier präsentieren. Von Blur über Supergrass bis hin zu den Kinks fehlt keine Referenz. Die Engländer sind schon ganz entzückt von The Kooks und ziehen Vergleiche zu oben erwähnten Gaz Combs & Co. Womit sie nicht ganz falsch liegen. Dem Debüt “Inside In/Inside/Out” der Kooks haftet ein ähnlicher Übermut wie “I Should Coco” an, und Ende März erscheint das Album auch hier in Deutschland. Zuvor gibt’s The Kooks live zu sehen.

Text: Tanja Hellmig