Fritz Kalkbrenner (* 1981 in Berlin) ist ein deutscher DJ und Musikproduzent.

Kalkbrenner arbeitet seit 2002 als Kultur- und Musikjournalist für verschiedene Fernsehsender, darunter der MDR, MTV und die Deutsche Welle.

2003 war er als Gastsänger auf dem ersten Album Bravo von Sascha Funke zu hören, mit dem er seit seiner Jugendzeit befreundet ist. Es folgten Aufnahmen mit Zky, Alexander Kowalski und Monika Kruse.

Gemeinsam mit seinem älteren Bruder Paul produzierte er 2008 für den Soundtrack des Spielfilms Berlin Calling den Titel Sky and Sand.

Text von Wikipedia. Zum Original geht’s »hier.