Nachdem das kostenlose Konzert von der Klasse von ’95 zugegebenermassen meinerseits arg kurzfristig angekündigt wurde, möchte ich hier nun zwei Tage vor Beginn auf das „Obstwiesen Festival“ hinweisen.
Bezahlen muss hier nur, wer auf dem Lerchenfeld in Dornstadt bei Ulm Campen und/oder Parken will. Eintritt muss aber nicht  gelöhnt werden. Wer jetzt vermutet, dass das Line-Up nun entsprechend unspektakulär ausfallen könnte, irrt gewaltig.

Am Donnerstag (19. Juli 2007) wird das Festival von der lokalen Band On Air und dem Film “Video Kings” eröffnet. Die Hauptrollen spielen darin Wotan Wilke Möhring und Fabian Busch, zu sehen sind aber unter anderem auch Bela B., Oliver Korittke und Til Schweiger. Das Besondere dieser Vorführung: Die Regisseure Ali Eckert und Daniel Acht werden live anwesend sein!

Am Freitag spielen dann zum Beispiel Au Revoir Simone, Click Click Decker und Goose, die bestimmt viele gerne mal live erleben wollen. Immerhin ist ja der Artikel “Wortlos gerockt” immer noch die meistgeklickte Story bei Motor!

Weiter geht es am Samstag mit den Kilians über Fertig, Los! bis hin zu Tocotronic und den Puppetmastaz. Da ist also auch für jeden Geschmack was dabei.

Fazit: Wer also tolle Bands live & für lau erleben will, sollte sich Richtung „Obstwiesen Festival“ aufmachen.