Das Rampenlicht ist nichts für den spanischen Elektroniker John Talabot. Er versteckt sich lieber hinter Maseken und seinen hosuigen und gefühlvollen Beats.