Es gibt ja Leute, die sind so frei, dass sie auch ein freies Betriebssystem nutzen. Das heißt in diesem Falle Linux und erfreut sich immer größerer Beliebtheit, vor allem weil da jeder, der will und Ahnung hat, mitwerkeln kann.

Nun ist ja auch MotorFM nicht gerade befangen, und daher liegt es nur nahe, dass die Linux-Benutzer auch MotorFM hören. Und das geht jetzt! Der Flash-Player läuft auch im Browser unter Linux.

Also benutzt doch das Betriebssystem, das ihr wollt, uns hört ihr auf jeden Fall!