Mit der Vision alternativen Rock zu spielen, den es in der Art noch nicht auf dem deutsch Markt gibt, finden 2006 fünf Jungs aus dem Großraum Münster zusammen. Entstanden ist daraus die Band Long Distance Calling und aus der Vision wurde instrumentaler Gitarrenrock mit Ambient-Charakter und Psychedelic- und Progressive Rock –Einflüssen. Ihr Debüt „Satellite Bay“ erscheint 2007 und wird von der Presse hochgelobt. Weil die Resonanz so gut war, werden Long Distance Calling experimentierfreudiger. Dadurch ist das zweite Album „Avoid The Light“ wesentlich schneller und eingängiger. Es erscheint im April 2009 und wurde produziert von Kurt Ebelhäuser, der auch schon mit Blackmail und den Donots zusammengearbeitet hat.