Viele Worte muss man über Die Sterne aus Hamburg nicht verlieren. Schließlich ist die Band schon seit vielen Jahren eine echte Institution in der deutschen Musiklandschaft. Still und heimlich veröffentlichten Spilker, Wenzel und Leich mit „Flucht in die Flucht“ ihr mittlerweile zehntes Studioalbum. Was die Band dabei nie vergessen hat: Ihre Wurzeln. Sie liegen, wie bei so vielen deutschen Bands, in Hamburg. Aus dem gemeinsamen Dunstkreis von Jochen Distelmeyer und Bernd Bergemann begannen Die Sterne 1991 eigene Songs zu veröffentlichen. Nach „24/7“ und ihrem damit verbundenen Ausflug auf die Tanzflächen der Republik, kehren Die Sterne mit ihrer aktuellen Platte „Flucht in die Flucht“ wieder zurück in die kleinen und großen Clubs.

 

Wollt ihr auf eines der von motor.de präsentierten Konzerte? Dann behaltet unsere Facebook-Seite im Auge!
Die Sterne live
am 21. April 2015 in Bremen, Schwankhalle
am 22. April 2015 in Düsseldorf, Zakk
am 23. April 2015 in Marburg, KFZ
am 24. April 2015 in Weinheim, Cafe Central
am 25. April 2015 in St. Gallen, Palace
am 27. April 2015 in Konstanz, Kulturladen
am 28. April 2015 in Innsbruck, Weekender
am 29. April 2015 in München, Strom
am 30. April 2015 in Salzburg, Rockhouse
am 02. Mai 2015 in Ebensee, Kino
am 04. Mai 2015 in Jena, Kasablanca
am 05. Mai 2015 in Chemnitz, Atomino