Eine Band nur auf eine Butter-Werbung zu reduzieren, ist entweder das Einzige, was man tun kann oder sehr fatal, weil da noch so viel Potential steckt. So ist es bei The Pollywogs, die eine genauere Auseinandersetzung braucht.
Sie sind jung, wild und talentiert. Diese Eigenschaften entdecken Bryan Kessler, Tobias Huscka und Henrik Hoffrogge schon früh und entschließen sich zu einer Bandgründung 2006.
The Pollywogs fangen an, Konzerte rund um Köln zu spielen, später folgen Auftritte in Leipzig und Nürnberg. Es ist nicht so, dass dieses junge Kollektiv polarisierend wirkt wie eine neue The Libertines-Band, vielmehr ihre Bühnenpräsenz und die Impertinenz weckt Interesse.

Frontman Bryan Kessler schreibt neben den Songtexten auch noch eigene Gedichte, die er 2009 in einem Band veröffentlicht.
2009 steuern sie die Titelmelodie des „Lätte“-Werbespots bei. Wenig später nehmen sie in den TRO-Stduios in Düsseldorf ihr erstes Album auf.

The Pollywogs sind:
Henrik Hoffrogge – Schlagzeug
Tobias Huschka – Gesang, Bass
Bryan Kessler – Gesang, Gitarre